•  

    Trainings

  • Frauen der Erde Expand the Box Trainings findest du hier und die Possibility Trainings hier.

  • Trainings

    online und offline

    broken image

    Impro Theater vor Ort

    am 15. Juni in Hohnsfeld

    Impro-Theater ist eine Begegnung mit dem Unbekannten.

    In Verbindung mit Possibility Management werden bisherige Denk- und Handlungsweisen für dich klar sichtbar. In der spielerische Darstellung bestimmter Rollen und beim Eintauchen in unterschiedliche Gefühle, machst du neue Erfahrung in allen Körpern (physisch, emotionale, intellektuell, spirituell).

     

    Erfahre, welche bisher ungenutzten Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten außerhalb deiner Gewohnheit schlummern?

    Entfalte neue Aspekte deiner Persönlichkeit.

    Wir laden dich ein, dich mit Freude und Leichtigkeit bewusster wahrzunehmen und mit anderen in Verbindung zu kommen.

     

    • Schlüpfe in Rollen, die dir völlig fremd sind!

    • Spiele bewusst mit deiner Box/ und deinem Gremlin.

    • Lass deine Erwartungen los und gib dich dem Nichtwissen hin.

    • Lass Impulse in dir aufsteigen und folge ihnen.

    • Heiße alle Gefühle gleichermaßen willkommen.

     

    Erlebe wie viel Lebendigkeit und Freude in der Improvisation steckt und wie wertvoll diese Kreativität für das Erschaffen von Möglichkeiten ist.

     

    Raumhalterinnen sind Sabine Lange und Joëlle Ramakers.

    Wir verbinden Elemente des Possibility Managements mit Improvisationstheater und arbeiten in einem Kontext radikaler Selbstverantwortung, der Heilung, Transformation.

    Spaß auf hohem Niveau!

     

    Am Samstag 15. Juni 2024

    in Hohnsfeld / Belgien (etwa 1 Stunde von Aachen oder Bonn)

    Von 10-18 Uhr

    Preis: 80 - 150 € nach Selbsteinschätzung

     

    Anmeldung unter: joelle.ramakers@gmail.com

     

    „Deine Fantasie ist nicht impotent, solange du nicht tot bist: du bist nur eingefroren. Schalte deinen verneinenden Intellekt aus, und heiße das Unbewusste als Freund willkommen: …“ IRVIN WARDLE

     

    Bist du dabei? Fünf, vier, drei, zwei, eins, los!

     

    Wir freuen uns auf dich …

    Joëlle und Sabine

    broken image

    Rage Club vor Ort

    am 05. & 06. Juli in München-Planegg

    am 23. Juni im Allgäu

     

    Rage Club ist ein transformatorischer Raum, der dich als Frau ermächtigt, mit Klarheit, Präsenz, Integrität und Schöpferkraft aufzutauchen. Das bedeutet, damit aufzuhören, dich selbst klein zu machen und damit zu beginnen, die Verantwortung für dein Leben anzunehmen und zu deiner Großartigkeit zu stehen.

     

    In der modernen Kultur herrscht die Überzeugung vor, dass es nicht okay ist wütend zu sein, weil Wut gefährlich, schlecht oder negativ ist, und zu laut, zerstörerisch und unprofessionell.

    Daher wird sie meistens vermieden, wodurch wichtige Information und Lebenskraft verloren gehen kann.

     

    Doch wie wäre es, wenn bewusste Wut dir als eine dir innewohnende, archetypische Kraft dient? Die Energie und information von Wut steht dir zur Verfügung, um

     

    💥 dein klares JA und NEIN zu finden

    💥 dich mit deinen inneren Impulsen zu bewegen

    💥 Grenzen zu setzen

    💥 deinen eigenen Willen über deine Stimme zu verkörpern

    💥 Klare Entscheidungen zu treffen

    💥 für das zu gehen, was dir am Herzen liegt

    💥 deinen Entscheidungen eine klare Ausrichtung zu geben

     

    Wir arbeiten im Team von Frauen mit Werkzeugen, Unterscheidungen und initiatorischen Prozessen aus dem Possibility Management, um uns gegenseitig zu ermächtigen, eine neue Beziehung zur Energie und Information deiner Wut als Gefühl und Emotion zu kultivieren.

     

    MÜNCHEN-PLANEGG

    Datum: 05. & 06. Juli

    Ort: Spielraum in München-Planegg

    Anmeldung: sophiawegele@posteo.de

     

    ALLGÄU

    Datum: 23. Juni

    Ort: Rauhenstein, Wiggensbach

    Anmeldung: sophiawegele@posteo.de

     

    Zeiten: Freitag von 18-21 Uhr, Samstag von 10-18 Uhr

    Raumhalterin: Sophia Wegele – sophiawegele.org

    Trainingsbeitrag: 80 - 150€

     

    Der Einführungsabend am Samstag ist Teil des gesamten Trainings und kann auch einzeln besucht werden. (Kosten: 20-60€)

  • Hast du Fragen?

    Melde dich bei uns: